Stephanie Ritterhoff

Stephanie Ritterhoff verwendet Handstickerei als Ausdrucksform für ihre Kunst. Sie ist eine Textilkünstlerin, die mit den Mitteln der traditionellen Handstickerei arbeitet.

Ihr Werk reflektiert Zeit – sowohl auf der thematischen Ebene als auch durch die Dauer, die ein Werk in der Entstehung benötigt und die in jedem Werk wahrzunehmen ist.
Unscheinbare Fundstücke, die durch aufwändige Bearbeitung eine Aufwertung erfahren und ungewöhnliche Kombinationen von Material und Technik schaffen Werke, die immer mehr darstellen, als an der Oberfläche zu sehen ist.

Sich heutzutage der Stickerei als Ausdrucksmittel für Kunst zu bedienen bedeutet, sich deren historischer Implikationen bewusst zu sein. Die Besonderheit der Arbeit von Stephanie Ritterhoff ist es, die reine Dekoration zu durchbrechen und zu einem künstlerischen Ausdruck zu gelangen der sich der Tradition weiblicher Nadelarbeit bewusst ist, diese aber weit hinter sich lässt.

Merken

Merken